Home » Vom Jesuitenkolleg Zum Humanistischen Gymnasium: Zur Geschichte Des Deutschunterrichts in Bayern Zwischen Gegenreformation Und Gegenwart Am Wilhelmsgymnasium Muenchen by Rolf Selbmann
Vom Jesuitenkolleg Zum Humanistischen Gymnasium: Zur Geschichte Des Deutschunterrichts in Bayern Zwischen Gegenreformation Und Gegenwart Am Wilhelmsgymnasium Muenchen Rolf Selbmann

Vom Jesuitenkolleg Zum Humanistischen Gymnasium: Zur Geschichte Des Deutschunterrichts in Bayern Zwischen Gegenreformation Und Gegenwart Am Wilhelmsgymnasium Muenchen

Rolf Selbmann

Published March 1st 1996
ISBN : 9783631483794
383 pages
Enter answer

 About the Book 

Am Beispiel des traditionsreichsten Gymnasiums Altbayerns wird eine Geschichte des Deutschunterrichts vom 16. Jahrhundert bis in die Gegenwart vorgelegt, die uber den Einzelfall hinausweist. Die Studie setzt mit der Grundung des Jesuitenkollegs im... MoreAm Beispiel des traditionsreichsten Gymnasiums Altbayerns wird eine Geschichte des Deutschunterrichts vom 16. Jahrhundert bis in die Gegenwart vorgelegt, die uber den Einzelfall hinausweist. Die Studie setzt mit der Grundung des Jesuitenkollegs im Zeitalter der Gegenreformation ein und folgt dann den Spuren der Emanzipation des Deutschunterrichts aus lateinischer, kirchlicher und staatlicher Bevormundung bis hin zu den aktuellen Fragestellungen des Faches. Schwerpunkte bilden die Padagogik der Aufklarung mit ihrem Konzept der Burgerschule, die Durchsetzung des Neuhumanismus in Bayern, die Nationalisierung des Deutschunterrichts im 19. Jahrhundert und die bildungspolitische Restauration nach 1945. Auch die dunklen Kapitel der Kriegszeiten und des -Dritten Reichs- werden nicht ausgespart. Eine umfangreiche Dokumentation erganzt die Darstellung durch exemplarische, bisher schwer zugangliche oder sogar ungedruckte Quellen zur Schulgeschichte und zum Deutschunterricht.